Verein zur Förderung der Solidarischen Ökonomie e.V.

vfsoe-logo.

 

 

Die Öffnung der nationalen und lokalen Ökonomie im Zuge der Globalisierung führte zur Trennung der Wirtschaft von ihrer sozialen Verpflichtung, Ausschluss von Teilen der Gesellschaft aus dem Wirtschaftskreislauf, Gefährdung der Grundversorgung (Ernährung, Gesundheit, Energie)

An diesem Punkt setzt die Solidarische Ökonomie an. Sie entsteht auf Grund der Widersprüche und Misserfolge, die sich aus der Organisation des Marktes und des Staates ergeben.

Der Verein ist die Nachfolgeorganisation der AG Solidarische Ökonomie. Er setzt sich zum Ziel, Initiativen der lokalen solidarischen Wirtschaftsakteure durch Forschung über die verschiedensten Formen der Solidarischen Ökonomie und der nachhaltigen Entwicklung der Region zu fördern und Projekte anzuregen sowie zu betreuen. Gemeinsam wird eine Strategie für die Stärkung der Region entwickelt.

Weitere Infos finden Sie auf unserer Webseite: http://www.vfsoe.de/

Comments are closed.