Radentscheid Kassel: „Goldenes Rad“

Ab sofort steht das „Goldene Rad“ vor dem Kasseler UmweltHaus. Hier können die Unterschriftenlisten für den „Radentscheid“ eingeworfen werden. Listen bekommt man im UmweltHaus.

Unsere Öffnungszeiten

„Die Bedingungen für den Radverkehr haben sich in den letzten Jahren bereits verbessert, trotzdem ist Radfahren in Kassel nach wie vor gefährlich. Das möchte die Initiative Radentscheid ändern: In Zukunft sollen Kassels Bewohner*innen gerne und ohne Angst Rad fahren können. Durch ein Bürgerbegehren nach dem Vorbild Berlins, Bambergs, Darmstadts und weiteren Städten wollen die ca. 25 Aktiven politischen Druck aufbauen damit Kassels Radinfrastruktur ausgebaut wird.“

►Weitere Informationen

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.