Tag der Erde 2018

 

Die bundesweit größte und bunteste Veranstaltung zum internationalen Tag der Erde gab den etwa 20000 Besucherinnen und Besuchern an über 200 Ständen die Möglichkeit, sich zu ökologischen und nachhaltigen sowie zu sozialen, kulturellen und politischen Themen zu informieren und beraten zu lassen. Der diesjährige Tag der Erde wurde, wie bereits im Jahr 2017, fleischfrei gefeiert. Die zahlreichen vegetarischen und veganen Ess- und Trinkstände versorgten die Gäste mit leckeren nationalen und internationalen Gerichten. An mehreren Standorten auf dem Veranstaltungsgelände, das sich von der Mombach- und Gottschalkstraße bis hin zur Fiedlerstraße erstreckte, sorgten Künstlerinnen und Künstler für musikalische und kulturelle Unterhaltung.

 

Weitere Bilder zum Tag der Erde 2018 ►auf Facebook

oder ► Tag-der-Erde.net

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.